Jugendsozialarbeit an der Propst-Seyberer-Mittelschule Grafenau

 

 

 

 

 

 

Tanja Ehrhardt- Haydn 

Diplom Sozialpädagogin (FH)

 

 

 

 

 

 

 

 

Tel:    08552 62 50 521

Fax:   08552 91 141

eMail: jugendsozialarbeit@pss-grafenau.de

 

Büro in den Räumen der OGS

Mo + Mi           von 7:55 bis 16:30 Uhr            Do                    von 7:55 bis 13:30 Uhr

Di                       von 7:55 bis 14:30 Uhr            Fr                    von 7:55 bis 12:55 Uhr

Termine sind nach vorheriger Absprache auch außerhalb der Bürozeiten möglich.

 

 

JaS an der Propst-Seyberer-Mittelschule in Grafenau ist eine Kooperation zwischen dem Kreisjugendamt Freyung-Grafenau, der Stadt Grafenau, der Propst-Seyberer-Mittelschule Grafenau, dem Staatlichen Schulamt Freyung-Grafenau und dem Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.

JaS wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

 

 

JaS…

…ist ein Angebot für die ganze Schulfamilie.

…unterliegt der Schweigepflicht.

…basiert auf Freiwilligkeit.

…arbeitet mit Einzelfallhilfe, Projekt- oder Gruppenarbeit.

 

… wendet sich an:

 

Schülerinnen und Schüler

  • Du brauchst jemanden, der Dir einfach mal zuhört?
  • Ärger zu Hause?
  • Schwierigkeiten beim Lernen?
  • Probleme mit Freundinnen oder Freunden?
  • Schwierigkeiten mit Mitschüler/innen?
  • Jemand anderer könnte Deiner Meinung nach Hilfe benötigen?
  • Oder ganz andere Themen?

 

Eltern und Erziehungsberechtigte

  • Geht ihr Kind ungern in die Schule?
  • Entwickelt ihr Kind Schulangst?
  • Zeigt ihr Kind aggressives Verhalten und Gewalt?
  • Haben sich die schulischen Leistungen Ihres Kindes verschlechtert?
  • Hat ihr Kind kaum noch Freude und/ oder zieht es sich immer mehr zurück?

 

Lehrerinnen und Lehrer

Haben Sie Kinder oder Jugendliche in der Klasse,

  • die unter familiären Problemen leiden?
  • deren Probleme Sie nicht in der Unterrichtszeit auffangen können?
  • die außerhalb des Schulbetriebs Unterstützung brauchen?

 

… bietet die Chance:

  • gesehen und gehört zu werden.
  • Raum zu bekommen zur Klärung.
  • zeitnah Hilfe und Unterstützung, in einer Not- oder Krisensituation zu erfahren.
  • Begleitung und Stabilisierung im sozialen Miteinander und für sich selbst zu erfahren.
  • wenn nötig, sinnvolle weitere Hilfe- und Unterstützungsmaßnahmen der Jugendhilfe zu finden und einzuleiten.

 

... hat das Ziel:

  • junge Menschen in Ihrer Entwicklung zu fördern.
  • Eigenverantwortlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit zu fördern.
  • Wege aus der Problemsituation gemeinsam zu suchen, finden und zu gehen.

 

Propst-Seyberer-Mittelschule Grafenau
Rachelweg 24
94481 Grafenau

 

Telefon

08552 4982

 

Fax

08552 91141


 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Propst-Seyberer-Mittelschule Grafenau

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.