Propst-Seyberer-Mittelschule Grafenau
Propst-Seyberer-Mittelschule            Grafenau

Projekt „TfK – Technik für Kinder“

 

Eine Projektpremiere dürfen die 9 Schülerinnen und 9 Schüler der Klasse 6gzt feiern, wenn sie an insgesamt sechs Nachmittagen Lötkolben und Schraubenzieher anlegen können.

Die PSMS Grafenau macht seit November 2017 beim Projekt „Technik für Kinder – TfK“ mit. Der gleichnamige Verein aus Deggendorf und die Firma AVS Römer aus Grafenau unterstützen unsere Schule dabei mit ihrem Knowhow.

Ziel dieses Projekts ist klar: Die Schüler sollen durch praktisches Arbeiten für Technik begeistert werden und so an spätere Berufe im Handwerk herangeführt werden.

Die AVS Römer-Azubis Sven Halfar und Markus Graf machen ihren Job gut und erklären mit Engelsgeduld den Kids, wie man richtig lötet und Schaltkreise so baut, dass sie auch funktionieren. Bei dieser Arbeitet greift das Sprichwort „Wer nicht hören will, muss fühlen“, denn wer nicht aufpasst und den Anweisungen Folge leistet, verbrennt sich schon mal einen Finger oder eine Lampe will partout nicht leuchtet.

Die Projektwochen sind vom Leichten ins Schwierige aufgebaut; zuerst versuchen sich die Kinder an einer Übungsplatine, hier werden erste Lötpunkte gesetzt und Grundlagen für Schaltkreisläufe geschaffen. In der Folge wird eine kleine Taschenlampe gebaut, eine Wechselleuchte konstruiert und schließlich sollte am Projektende Anfang Februar die sogenannte „Kojak-Sirene“ durch unser Schulhaus heulen.

 

Propst-Seyberer-Mittelschule Grafenau
Rachelweg 24
94481 Grafenau

 

Telefon

08552 4982

 

Fax

08552 91141


 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

"Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist Immer, es noch einmal zu versuchen."​

Thomas Alva Edison

(1847 - 1931)

amerikanischer Erfinder und Unternehmer

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Propst-Seyberer-Mittelschule Grafenau

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.